Anbindung leicht gemacht

Übersicht

>
  • Steuerungen INT-EC1 und INT-TC7.1 für mehr Schnelligkeit, Effektivität und Sicherheit im Lager
  • INT-WM Software als Artikellagersystem
  • Hostanbindung an ERP realisierbar
  • Anpassbar an Kundenvorgaben

 

 
Steuerung INT-TC7.1
Steuerung INT-EC1
Software INT-WM und IQS

Steuerung INT-TC7.1

Mit Touchdisplay für den größeren Bedarf

Zusammen mit unserer Steuerung INT-TC7.1 sind die Lagersysteme jeglichen Anforderungen gewachsen. Ob eine Bedienstelle oder acht – mit den modernen Maschinensteuerungen der Firma INTERTEX sind Sie immer gut bedient. Mit dem grafikfähigen Touch-Display wird das Steuern der Maschine zum Kinderspiel – große Icons und Hotkeys erleichtern die Bedienung ungemein. Diese ist denkbar einfach gestaltet: die Tragsatzanwahl erfolgt über eine Zehnertastatur durch Touchbedienung der INT-TC7.1. Reibungsloser Telefonsupport und schnelle Fehlerdiagnose vor Ort, dank umfangreicher Monitorfunktionen. Die Auslesung etwaiger Fehlermeldungen mit Klartext ist möglich.
Um keinen ungewollten Zugriff auf die Steuerungen zu ermöglichen, können diese mit Passwörtern geschützt werden. Außerdem besteht die Wahl zwischen verschiedenen Sprachen. Optional statten wir die Maschinen mit einer Tragsatzbreiten- und -tiefenanzeige aus – ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

Die Funktionen der INT-TC7.1 im Überblick:
  • Tragsatzanwahl mit Anzeige der aktuellen Position (IST) und der angewählten Position (SOLL)
  • Einfache Eingabe der anzuwählenden Position per Zehnertastatur
  • Automatikbetrieb mit Wegoptimierung
  • Tippbetrieb (Schrittbetrieb oder Totmann)
  • Anzeige von Fehlermeldungen mit Nummer und Klartext
  • Komfortable Bedienung durch grafikfähiges Touch-Display mit Icons
  • Bis zu 8 Bedienstellen pro Maschine möglich
  • PC-Anbindung über serielle Schnittstelle oder TCP
  • Reibungsloser Telefonsupport durch umfangreiche Monitorfunktionen
  • Passwortschutz möglich
  • Logoutzeiten möglich
  • Verschiedene Sprachen möglich
  • Ansteuerung eines Sanft-An-/Auslaufgerätes oder eines Frequenzumrichters
  • Ansteuerung einer Breiten- / Tiefenanzeige
  • Hardwareerweiterungen möglich

Steuerung INT-EC1

Einfache Anwendungen mit Tragsatzanwahl

INT-EC1 steht für 'INTERTEX Economic Control 1' - Ihre Wahl, wenn es um kleine und einfachere Anforderungen beim Lagern geht. Für die reine Tragsatzanwahl ausgelegt, bietet sie die Funktionen einer einzelnen Bedienstelle für ein INTERTEX-Lagersystem. Zusätzlich kann eine Anbndung an ein übergeordnetes Hostsystem realisiert werden - ganz nach Kundenwunsch.

Die Funktionen der INT-EC1 im Überblick:
  • Tragsatzanwahl mit ständiger Anzeige der aktuellen Position (IST) und der angewählten Position (SOLL)
  • Einfache Eingabe der anzuwählenden Position per Zehnertastatur
  • Automatikbetrieb mit Wegoptimierung
  • Anzeige von Fehlermeldungen mit Nummer und Klartext
  • Tippbetrieb (Schrittbetrieb oder Totmann)
  • Ansteuerung eines Sanft-An-/Auslaufgerätes oder eines einfachen Frequenzumrichters
  • PC-Anbindung über serielle Schnittstelle

Software INT-WM und IQS

Warehouse Management und Anbindung für die perfekte Lagerhaltung

Ein eigenständiges Artikelverwaltungsystem oder eine Anbindung an ein ERP-System – INTERTEX bietet Ihnen dafür nahtlose und perfekte Softwarelösungen. In Kombination mit der Maschinensteuerung INT-TC7.1 nutzen Sie die INTERTEX-Warehouse-Management PC-Software als komfortable und bedienerfreundliche „Stand-Alone“-Artikelverwaltung. Eine serielle Verbindung zwischen der Steuerung und des PCs ermöglicht eine reibungslose Kommunikation zwischen Umlaufregal und der eingesetzten PC-Software INT-WM. Die INT-TC7.1 bietet neben einer seriellen übertragung auch eine TCP basierte Anbindung. Sollte bereits ein ERP-System mit integriertem Warehouse-Management im Einsatz sein, realisieren wir eine Anbindung des Lagersystems an das übergeordnete Host-System durch unseren INTERTEX-Query-Server. Fordern Sie uns heraus, mit Sonderlösungen oder speziellen Anpassungen – bei uns bleibt kein Wunsch offen.

Die INT-WM im Überblick:

Die INT-WM ist eine Lagerverwaltungssoftware, welche dem Kunden die komfortable Möglichkeit gibt, sein dynamisches Lagersystem um eine erweiterbare und konfigurierbare Artikelverwaltung zu erweitern. In Kombination mit der INT-EC1- oder der INT-TC7.1-Maschinensteuerung, kann die INT-WM den Wünschen des Kunden individuell angepasst werden. Durch eine Anbindung eines PC's oder Netbooks an Ihr Lagersystem kann somit eine kundenfreundliche und einfach zu bedienende Artikelverwaltung integriert werden.

Die IQS im Überblick:

Die 'INTERTEX-Query-Server'-Software ist ein Protokollumsetzer mit Queuefunktion, die dem Kunden die Ansteuerung einer Maschine mit einer INTERTEX-Steuerung erleichtert. Die IQS-Software ist konfigurierbar und einfach anzusteuern. Sie hört auf einen konfigurierbaren TCP-Port des PC's auf dem die Software installiert ist, und kommuniziert dann über die serielle Schnittstelle mit der entsprechenden INTERTEX-Steuerung. Somit kann die IQS mit übergeordneten Hostsystemen kommunizieren.

> IQS-Demoversion

Kontaktieren Sie uns